Generalversammlung Sektion Zürich 2017

Unser neuer Sektionspräsident Franz Nitecki begrüsste am 11.März 2017 um 10:00h im Rest. Grampen in Bülach 31 Mitglieder zur Ordentlichen Generalversammlung.

Nach dem alle Geschäfte angenommen wurden, sowie die Delegierten gewählt waren, wurde über die PEKO berichtet. Da sich mehr Personen für die offenen Stellen beworben haben, gibt es eine offene Wahl. Somit sollte man die Bewerber vom Bau wählen. Wir alle können da etwas bewirken, wenn wir wählen gehen. Auch für die Pensionskasse werden neue Personen gesucht. Bitte alle wählen gehen.

Der SEV gibt neuerdings einen Newsletter heraus. Er wird an alle bekannten privaten E-Mail Adressen gesandt, sowie an die SBB E-Mail Adresse. Auch für den Kalender gibt es Neuerungen, neu kostet er 15.00 Franken pro Jahr und beinhaltet eine Versicherungssumme von 10`000 Franken.

Zum Schluss wurden fünf Jubilare für 25 und 40 Jahre SEV-Mitgliedschaft geehrt: Hubi Koller, Ambros Bärtsch, Gregor Marziniak, Steffen Morgenstern und Gottfried Suter. Nach Apero und Mittagessen wurden wir noch vom Modelleisenbahn-Club Bülach eingeladen zur Besichtigung Ihrer Anlage.

Der nächste wichtige Termin wird die Generalversammlung des UV Bau Sektion Zürich sein, sie findet am 10. März 2018 statt

Die Einladung erfolgt wie neuerdings per E-Mail und in der SEV Zeitung.

Der Sekretär UV Bau Sektion Zürich
Hugo Ritter

Kommentar schreiben